So gelingt die effiziente Cloud-Nutzung mit Breitbandzugang

Eine Voraussetzung für die Nutzung von Cloud-Services sind vorhandene Breitbandzugänge. Abgesehen von den jeweiligen Kosten für den Zugang stellt sich oftmals die Frage ob die gewünschten Bandbreiten überhaupt am Standort verfügbar sind. Dabei sind nicht nur die Standorte der Firmen-Büros zu berücksichtigen, sondern auch die Heimat-Standorte der Mitarbeiter. So wird eine mögliche Cloud-Nutzung mit Breitbandzugang zu einem wichtigen Wettbewerbsaspekt für Unternehmen.

Zuverlässige und stabile Bandbreiten sind zwingend erforderlich

Verfügbare Bandbreiten haben für die Unternehmen eine immense Bedeutung. Dies ist aber nicht nur beim täglichen Arbeiten im Homeoffice oder am Unternehmens-Standort bedeutend sondern auch unterwegs für die mobilen Mitarbeiter.

Bei der Wahl der Zugänge sollte daher auf die jeweils garantierte Bandbreite geachtet werden. Mehrausgaben können sich dabei durchaus bezahlt machen. Man denke nur an einen geschäftlich vereinbarten Liefertermin (Bsp. Unternehmensvideo, Präsentation etc.), der wegen eines nicht-funktionierenden Breitbandzugangs nicht durchgeführt werden kann.

Auch bei der Datensicherung spielt der Breitbandanschluss von Unternehmen eine wichtige Rolle. Im Rahmen der regelmäßigen Sicherung von Daten in der Cloud durch automatisierte Anwendungen ist eine zuverlässige Bandbreite bedeutend.

Konnektivität für die Cloud-Nutzung mit Breitbandzugang

Die Konnektivität ist dafür verantwortlich, dass die einzelnen Mitarbeiter stets die Möglichkeit haben auf breitbandige Dienste und Software zuzugreifen. Von besonderer Bedeutung sind dabei:

  • Die Abdeckung: Der Zugang muss sowohl im Büro als auch unterwegs sichergestellt sein
  • Die Bandbreite des Anschlusses muss stets ausreichend für die jeweiligen Arbeitsvorgänge dimensioniert sein
  • Die Auswahl der Business-Software muss auf den konkreten Mitarbeiter ausgerichtet sein
  • Die Verbindungen müssen sicheren Datenaustausch ermöglichen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.